Magonien Forum
http://forum.magonien.de/

Das Waisenhaus
http://forum.magonien.de/viewtopic.php?f=20&t=189
Seite 1 von 1

Autor:  Don Jorge [ Mo 17. Jul 2017, 21:24 ]
Betreff des Beitrags:  Das Waisenhaus

Das Waisenhaus Renascâns, eröffnet im Jahre 410 n.Dj, gelegen am sog. "Kleinen Finger".

In dem ehemaligen Lagerhaus, das damals in langen Monaten umgebaut wurde, befindet sich das Waisenhaus der Siedlung. Dort leben die etwa 30 Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren, die Laya-Priesterin Johanna vom Zweibach, ihr Schützling Nela – ein Kind Layas – und die Heimmutter Frau Marte mit ihrem Ehemann Ortwin.

In der Nähe des Waldes gelegen, verfügt das Haus über einen kleinen Heuspeicher, eine Scheune, einen Nutzgarten, in dem Obst und Gemüse angebaut werden, und einen Stall und Pferch mit Hühnern und Ziegen. Auch ein diskretes Häuschen mit einem herzförmigen Loch in der Tür ist im Garten zu finden.

Im Erdgeschoss des Hauses liegen die große Küche, der Essraum und die Zimmer der Erwachsenen. Im ersten Geschoss befindet sich der Unterrichtsraum und der kleine Schlafsaal der Mädchen. Im zweiten Geschoss, direkt unter dem Dach, ist der Schlafsaal der Jungen zu finden, ebenso wie ein kleiner Speicherraum.

Obwohl das Haus von der Obrigkeit mit Geld unterstützt wird, achten die Erwachsenen darauf, dass die Kinder lernen, sich selbst zu versorgen. Ein Gemüse-und Obststand des Waisenhauses ist auch meist auf dem Marktplatz zu finden.

Was bisher geschah...

Zum gesamten Stadtplan von Renascân geht es HIER!

Dateianhänge:
lage_waisenhaus.jpeg
lage_waisenhaus.jpeg [ 68.28 KiB | 23762 mal betrachtet ]

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/