Magonien Forum

Das neue magonische Forum
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 19:16

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Osttor von Renascân
BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2017, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:58
Beiträge: 8
Der Gardist schien wenig erfreut über die Bemerkungen seines Kameraden, aber schließlich beließ er es bei ein paar weiteren Blicken auf die Dokumente.

"Gut. Ihr könnt passieren. Falls ihr nicht schon mit den Gesetzen von Renascân vertraut seid, so muss ich euch noch auf die Tafeln der doppelten Fünf hinweisen."

Er zeigte in Richtung eines Anschlages, der am Torgebäude angebracht war.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das Osttor von Renascân
BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2017, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Jun 2017, 10:08
Beiträge: 34
Harvard schien sichtlich erleichtert, wahrscheinlich weil ein Bett in greifbarer Nähe schien.


"Ich danke euch. Eine Frage hätte ich noch. Gibt es in der Stadt so etwas wie eine Schreibstube, bei der ich eine Audienz bei der Obrigkeit beantragen kann? "


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das Osttor von Renascân
BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2017, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 21:54
Beiträge: 10
"Jop. Da lang, Präfekturgebäude. Großer Klotz. Direkt am Dorfplatz. Kann man nicht verfehlen. Schreibstuben haben die reichlich."

Der Gardist wies mit dem hässlich zerkauten Ende seines Süßholzes die Richtung.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das Osttor von Renascân
BeitragVerfasst: Sa 22. Jul 2017, 01:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Jun 2017, 10:08
Beiträge: 34
“Ich danke euch. “


Harvard ging kurz zum Maultier und holte etwas aus seinen Taschen.


“Als dank für eure Hilfe lasse ich Euch eine Flasche besten Enestianischen Rotwein da. Ich werde mir dann erst einmal ein Bett im Zaunkönig suchen.“


Harvard ging zum Tor um sich den Anschlag durchzulesen. Dann machte er sich auf den Weg zur Herberge.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das Osttor von Renascân
BeitragVerfasst: Sa 22. Jul 2017, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:58
Beiträge: 8
Auf dem Gesicht des schmuddligen Gardisten wollte sich gerade ein breites Grinsen ausbreiten, als es vom Turm herunter tönte

"Habt Dank, aber das dürfen wir nicht annehmen. Dienst ist Dienst."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das Osttor von Renascân
BeitragVerfasst: Sa 22. Jul 2017, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 21:54
Beiträge: 10
Das Grinsen erstarb augenblicklich und wohl nachhaltig.
Als der Neuankömmling in Richtung Dorfplatz abgezogen war, starrte der Schmuddelgardist böse in Richtung Turm herauf. "Schönen Dank auch. Das merke ich mir. Pass nur auf, wie das Zeug in deiner Feldflasche demnächst schmeckt. Dienst ist Dienst." brummte er missmutig, bevor er wieder ins Torgebäude zurückstampfte.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
asdasdTheme Created by HOLLYSMOKE
Theme updated to phpBB 3.1.6 by KamijouTouma
Theme Version is 3.1.6-ss2

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de