Magonien Forum
http://forum.magonien.de/

GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk
http://forum.magonien.de/viewtopic.php?f=2&t=48
Seite 23 von 31

Autor:  Don Jorge [ So 5. Aug 2018, 07:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk

Ich hab dermaßen keine Lust mehr auf diese Gluthitze.

SOMMER...FUCK OFF!!! :evil:

Autor:  Sophie [ Mo 6. Aug 2018, 21:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk

Steht bei eurem Andoran Ticket eig. auch 2017?^^
Ich hatte sie drauf hingewiesen und sie haben sich für den Hinweis bedankt, aber ne Änderung kam nicht. Wird auch so funktionieren...?

Autor:  Sascha [ Mo 6. Aug 2018, 21:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk

mach dir da keine sorge, sowas passiert XD

Autor:  Don Jorge [ Mi 8. Aug 2018, 09:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk

Ein klarer Fall von... :lol:

Autor:  Narvi Fenden [ Sa 11. Aug 2018, 20:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk

Och wie niedlich Sophie, du machst dir Gedanken weil ein LARPer die Orga nicht einwandfrei macht...da pack ich mal tief in die Lachkiste *rofl*
Du bist süüüß!Wir sind doch alle vom Chaos geküsst!

Autor:  Reanna [ Mo 27. Aug 2018, 01:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk

Da wir gerade beim Thema sind habe ich eine Frage für die alten Hasen. Genaugenommen für die, die schon mal eine Con mitorganisiert haben: wie behaltet ihr den Überblick über Finanzen und Anmeldungen?

Ausserdem: worauf muss man dabei sonst noch achten? Ich denke da an Versicherungen, Platzmiete, etc. (Eigentlich alles, bei dem ich Pleite gehen könnte... *gnarf*)

Ich überlege mir ernsthaft, hier mal ein kurzes ZombieLARP aus dem Boden zu stampfen. Da ich das aber noch nie gemacht habe, wäre ich für alle Logistiktips dankbar!

Autor:  Reanna [ So 2. Sep 2018, 11:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk

...offenbar sind keine alten Hasen mehr vorhanden. Naja, macht auch nichts. Dann frage ich mal bei den lokalen Grössen in Wellington rum.

Autor:  Sascha [ So 2. Sep 2018, 11:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk

mir ist nix eingefallen was dich sonnst noch in umkosten stürzen könnte :D

Autor:  Sara [ So 2. Sep 2018, 12:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk

Oh, hatte ich gelesen am Smartphone, aber dann nicht mehr dran gedacht.

Am Wichtigsten ist eine ToDo-Liste mit grober Zeiteinteilung, wann was gemacht werden muss. Dann vergisst man nichts. Am Anfang braucht es eine Kalkulation. Die maßgeblichen Kostenpunkte sind Location, Verpflegung, deine eigenen Kosten (Verpflegung, Sprit etc.), Versicherung, Material (Klopapier, Kerzen, Heftklammer, Reißzwecken, Feuerholz etc.), Plotgegenstände. Zur Sicherheit würde ich an diesem Punkt noch einen Puffer einplanen. Wenns dir lieber ist, kannst du einen eventuell entstehenden Überschuss am Ende in Goodies für die Spieler investieren. Es kommt immer noch ein vergessener Kostenpunkt dazu. Dafür brauchts den Puffer: Um das Eichhörnchen abzufangen.
Einnahmen sind nur die Beiträge deiner Spieler. Da am Besten mit der ersten Staffel rechnen. Es ist schon genug Risiko von einer ausgebuchten Veranstaltung auszugehen.

Zur Teilnehmerliste:
Eine schnöde Excel-Liste mit den Spielerdaten (Kontakt, voller Name, Anmeldedatum: besser mehr Daten als zu wenig). Zwei verschiedene Farben für angemeldet und bezahlt. Immer eine Summe bilden, damit dir die Liste direkt ausrechnet, was auf deiner Haben-Seite schon da ist und wie die Kostendeckung der Veranstaltung aussieht.

Bei den Ausgaben immer direkt in die Liste eintragen, was angefallen ist. Auch kleinere Beträge nicht unter den Tisch fallen lassen. Das summiert sich. Ich habe dabei immer sofort mit der Einnahmenliste abgleichen lassen, damit ich wusste, wie die Kostendeckung aussieht. Und Belege aufheben!

Du musst mit 10% Absagen rechnen. Mindestens. Zumindest hier :) Um das zu decken ist eine Warteliste wünschenswert. Eine Klausel in den AGB, dass die Spieler bei Absage von ihrer Seite ihren Teilnehmerbeitrag zurück bekommen, wenn ihr Platz neu vergeben wird, bringt dich auf die sichere Seite. Ob du einen eventuell entstehenden Überhang dazu nutzt, ihnen ihren Beitrag zurückzuzahlen, auch wenn der Platz nicht neu vergeben wurde, das ist dann eine Sache von Kulanz.

Autor:  Reanna [ Mo 3. Sep 2018, 11:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: GeBLAUder und GeSCHWATZ - Der magonische Smalltalk

Danke Sara, das werde ich mir auf jeden Fall alles hinter die Ohren schreiben! :)

Seite 23 von 31 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/